Art Cologne

Must-Visit-210-Galerien

I DECLARE COLORS / Art Cologne 2018 // zeitgenössische Kunst

Daniel Hugs 10. Jubiläumsjahr als Art Director, 33 Länder vertreten. Zwischen Clearing, Kamel Mennour, Esther Schipper und den jungen Wilden im Bereich Neumarkt – die diesjährige Art Cologne hat nicht enttäuscht! Mit dabei: Roberto Cabot (Brigitte Schenk, Köln) mit Gedanken zu seiner Serie "Family Business" als Flow of Speech.

Datum06. Mai 2018 / Ort Köln /

I DECLARE COLORS / Art Cologne 2018 // zeitgenössische Kunst
Roberto Cabot, “Der Schrei” (nach Edvard Munch), 2018, begehbare Gummizelle, Stoff, internetfähige Kamera, Außenprojektion, 120 x 120 x 350 cm

Flow of Speech

Roberto Cabot zum Thema „Family Business“ (Galerie Brigitte Schenk, Köln):

„So sehe ich die Kunst: Familie ist ein Teil davon. Alles, was in der Galerie gezeigt wird, ist durch das reale Zusammenleben entstanden.“ / „Kunst ist das Aufeinandertreffen von zwei Menschen, Situationen oder Orten. Daraus entstehen wiederum Funken, aus denen Neues hervorgeht.“ / „Family Business ist nicht nur ein langfristiges, sondern sogar ein Lebenskonzept. Ich arbeite daran seit 35 Jahren.“ / „Oft wird Familie in der Kunst als krank, dysfunktional dargestellt. Ich möchte (m)eine gesunde, aber ein wenig merkwürdige Familie zeigen.“ / „Ich glaube, dass Kunst bedeutungsvolle Modelle des Zusammenlebens und Zwischenmenschlichen hervorbringen kann.“ / „Ich hasse Dystopien. Ich bin absolut für die Utopien.“ / „Wir sind gerade in einer sehr merkwürdigen Situation, was das Private und Öffentliche angeht – das wurde noch nicht zu Ende gedacht. Es bestehen oft Missverständnisse – Situationen, in denen das Öffentliche privat ist. Besucher meiner Installation denken, sie wären in einem Privatraum, aber eine Kamera überträgt alles ins Internet. Ähnlich ist es auch in Familiensituationen: Familienleben ist etwas Öffentliches und doch gleichzeitig sehr privat.“

I DECLARE COLORS / Roberto Cabot / Art Cologne 2018 // Galerie Brigitte Schenk Köln / zeitgenössische Kunst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Find me on